WC für die Gäste

Mit einem individuell gestalteten Gäste-WC Willkommen heißen

Vergleichbar mit einem Empfangssalon der damaligen Zeit ist das heutige Gäste-WC. Das ist schwer vorzustellen? Wir denken nicht, denn genau wie der Empfangsbereich hat das Gäste-Bad eine große Repräsentationsfunktion. Dementsprechend sollte dieses ausgestaltet sein, um seinen Gästen einen Gefühl von Willkommensein zu schenken. Zeigen Sie Ihren Gästen Ihren persönlichen Stil durch ihre ganz individuelle Badezimmergestaltung und hinterlassen Sie damit eine gutes Bild. 

Adresse und Kontakt

Bodmer
bad & heizung
Eckenerstraße 4
78532 Tuttlingen

T (0 74 61) 93 66-0
office@bodmer-bad-heizung.de

Kleine Räume müssen gut geplant werden. Das Gäste-WC benötigt deshalb eine besondere Raffinesse bei der Badezimmergestaltung, um dennoch zu beeindrucken.

Intelligente Raumgestaltung

Um die meist kleinen Gäste-Badezimmer zu einem Meisterwerk in ihrer Gestaltung zu machen, bedarf es einer geschickten Hand, die auf intelligente Weise Praktikabilität mit einem hochwertigen Äußeren verbindet. Dabei ist es auch von Vorzug, wenn die bewegliche Freiheit so groß wie möglich ausgestaltet wird. Eine kluge Variante ergibt sich mit einer zentralen Platzierung des Waschbereiches, wobei die Form keine entscheidende Rolle spielt. Mehr Beachtung geschenkt werden muss dem kleineren Durchmesser mit einer schmalen Schnittarbeit. Dementsprechend ist es von Vorteil, innovative Körper in den Raum zu bringen. Das bedeutet: Um Platz zu sparen, können Möbelstücke über eine Ecke angefixt oder Armaturen mit einem verkürzten Ablauf integriert werden, die sich der Räumlichkeit anpassen und Kalkflecken vorbeugen. 

Attraktivität mit Praktikabilität verbinden

Das kleine Gäste-WC weicht einem angenehmen und attraktiven Erscheinungsbild nicht. Design wird mit einer voll ausgeschöpften Funktionalität verbunden. Struktur entfaltet sich eine geometrische Formgebung. Neben der Einrichtung ist ebenso die Materialauswahl entscheidend für den Wirkungseffekt: Wo die traditionelle Verwendung von Keramik als Alleskönner gilt, bringt Stahl-Emaille ein modernes Gefühl in Ihr Gäste-WC. 

WC für die Gäste

Kein Fenster und trotzdem Licht

Kleine Räume ohne Fenster entfalten dennoch einen hohen Lichteinfall mit der richtigen Beleuchtung. Und nicht nur das: Lichteffekte vergrößern optisch auch den Raum. Dabei bedarf es nur einer intelligenten Auswahl von Materialien, die in ihrem Zusammenspiel interessante Licht- und Farbkombinationen eröffnen. 

Gestaltungsfreiheit ohne Grenzen

Getrickst wird außerdem mit einem ausgekügelten Farbkonzept. Optisch verkürzt werden lange Räumlichkeiten mit der farbigen Stirnwand. Die Installation von einem dunkel gestalteten Fußboden in Zusammenführung mit hell-farbigen Wänden lassen das Badezimmer weiter erscheinen. Auch auf Fliesen muss in kleinen Baderäumlichkeiten nicht verzichtet werden. Der Gestaltungsfreiheit sind keine Grenzen gesetzt, soweit alles in einer Harmonie zusammensteht. 

Gäste-WC in Anthrazit und weiß

Mit einer cleveren Verwendung von verschiedenen Werkstoffen werden spannende Gegensätze erzeugt, die die Individualität zum Ausdruck bringt. Ins Spiel gebracht werden können zum Beispiel Mosaikfliesen mit Schiefer, Sandstein mit Glas oder Nussbaumholz mit Marmor. Für die weniger Gewagten wäre es hingegen von Vorteil, eher auf eine sanfte Tongebung zurückzugreifen. Ganz egal, für welche Variante sich entschieden wird: Jeder Raum kann seine eigene individuelle Note erhalten und damit Attraktivität und Charakter versprühen. 

 

Waschbecken und Spiegel

 

Mit einem beständigen Design besticht die Solitär-Serie burgbad Chiaro. Die Materialkombination wirkt ausgeglichen und solide. Aber auch an Funktionalität mangelt es nicht, denn die zur Wand montierte Armatur beugt Wasserspritzer vor.

Alape Dark Iron Waschbecken
Alape

 

Bei Alape ist der Kreativität mit den Waschtischen aus glasiertem Stahl im Punkt Designmöglichkeit keine Grenzen gesetzt. Vornehmlich in kleinen Räumen entfalten diese sich zu einem echten Blickfang.

Bild Teaser_1

 

Alape beweist mit seinem Waschtisch seine intelligente Badgestaltung. Optisch gibt es hier nichts zu beanstanden, obwohl er mit seiner minimalistischen Größe auch noch sehr platzsparend fungiert. 

Verwandeln Sie ihr Gäste-WC zu einem Hingucker!

Kontaktieren Sie unsere Badprofis, um ihr Gäste-WC individuell zu gestalten. Wir sorgen dafür, dass Sie die für Sie besten und passenden Materialen und Produkte erhalten. So wird Ihr Gäste-WC garantiert zu einem Hingucker!
 

Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage:

T (0 74 61) 93 66-0

Bad-Anfrage

Konrad Bodmer

Badrenovierung: Wie erfülle ich mir meinen Traum?

Erfahren Sie noch mehr über die Themen Badrenovierung, Komplettbad-Beratung und Budgetplanung.

Beratungsgespräch

 

Wir hören Ihnen genau zu

Unsere Badplaner zeichnet eine Gabe aus, die häufig unterschätzt wird: Die Kunst des Zuhörens. Nur so erfahren wir, was Kunden wirklich wünschen.

Planung

Handwerker vor Wanne

 

Schrittweise zum Bad

Von der ersten Idee zum Plan und vom Plan in die Umsetzung  –  Schritt für Schritt kommt man mit unseren Fachleuten zum Traumbad.

Badrenovierung

burgbad Junit Milieu
burgbad

 

Für die Gäste nur das Beste

Auch kleine Räume lassen sich in echte Wohlfühl-Oasen verwandeln – und eignen sich hervorragend als Gästebad!

Gästebad