Wellness Kneipp Dornbracht Luxus Fußbad

Die Wasserheilkraft nach Kneipp ins Badezimmer bringen

Ob die alten Römer, die Griechen oder die Türken - schon früh in der Zeit des Menschen wurde erkannt, dass Wasser eine gleichsam vitalisierende und entspannende Wirkung besitzt. Bäder sind Balsam für Körper und Geist, wenn man weiß, sie richtig einzusetzen. Der Hydrotherapeut und Naturheilkundler Sebastian Kneipp wurde Mitte der 1880er durch seine Wasserkrafttherapie bekannt, die sich bis in die heutige Zeit bewährt hat. Warum diese nicht also gleich in das eigene Badezimmer integrieren?

Die Wasserkur nach Kneipp wird jetzt ganz gemütlich von zuhause möglich!

Mit Kneipp den Körper und die Seele reinigen

In Kneipps Wissenschaft geraten Bäder in den Fokus und beweisen Ihre Heilkraft, sofern man sie nur richtig zu benutzen weiß. Neben Warm-Kalt-Bädern tragen auch Sitz- und Vollbäder ihren Part zur Gesundheitsförderung bei. Das hat Dornbracht inspiriert und aus diesem Grund Kneipp in den Produkten verewigt. So kann man Dornbrachts foothbath (Foto) einfach im Eigenheim verwenden oder aber kalte Sitzbäder nehmen, um die körperliche Durchblutung anzuregen. Aber nicht nur körperlich entfaltet die verschiedenen Badearten ihre heilende Wirkung. Sie helfen außerdem, Schlafproblemen entgegenzuwirken und bereinigen somit die Seele.

Obwohl man im Großen und Ganzen einem angenehm warmen Bad einem kalten vorziehen wird, sollte man nach Kneipp ein Bad immer mit kaltem Wasser beenden, um dem Körper Vitalität zu schenken.

Frau in Fußwanne

Aufgeweckt mit nasser Kälte

Arme abtauchen lassen: Baden Sie Ihre warmen Arme und Hände eine halbe Minute lang im kalten Wasser. Danach trocken Sie Ihre Arme nicht komplett, sondern streifen das kühle Nass lediglich ab und halten die kalten Glieder in Bewegung, bis die Wärme zurück in Ihren Körper strömt.

 

Wasserwanderung: Wecken Sie Ihre schläfrigen Beine wieder auf und treten Sie in Ihrer Badewanne, im Bach oder im Meer bis kurz unter das Knie im Wasser umher. Das lässt Sie entspannen und hilft gegen Schlafprobleme.

 

Denken Sie daran, auch hier mit vorgewärmten Füßen im Wasser zu spazieren. Heben Sie beim gehen Ihre Beine wie ein Storch an und bewegen Sie sich so vorwärts. Lassen Sie Ihren Fuß jeweils aus dem Wasser ragen. Wie beim Armbad trocknen Sie sich nicht komplett ab, sondern lassen Ihre Beine und Füße "lufttrocknen". 

Mit dem Duschschlauch WaterTube (Foto) von Dornbracht lässt sich Kneipps Kur prima von zuhause aus erleben.

Frau macht Armgüsse

Die Wassermedizin von Kneipp

Für Kneipp bedurfte es keine großen Dinge, um sich gesund und fit zu halten. Die alten Methoden brauchten nur Wasserschöpfkellen und Behältnisse. Rheumaerscheinung und Herz-Rhythmus-Störungen wurden einfach mit Güssen aus kalten Wasser bekämpft. Wo viele ihn damals misstraut haben, wird er heute für seine Wissenschaft angepriesen.  

Wasserdoktor Kneipp

Sie möchten Ihr Bad renovieren oder modernisieren?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 74 61) 93 66-0

Bad-Anfrage

Konrad Bodmer

Badrenovierung: Wie erfülle ich mir meinen Traum?

Erfahren Sie noch mehr über die Themen Badrenovierung, Komplettbad-Beratung und Budgetplanung.

Beratungsgespräch

 

Wir hören Ihnen genau zu

Unsere Badplaner zeichnet eine Gabe aus, die häufig unterschätzt wird: Die Kunst des Zuhörens. Nur so erfahren wir, was Kunden wirklich wünschen.

Planung

Handwerker vor Wanne

 

Schrittweise zum Bad

Von der ersten Idee zum Plan und vom Plan in die Umsetzung  –  Schritt für Schritt kommt man mit unseren Fachleuten zum Traumbad.

Badrenovierung

Badklassen

 

Was ein Bad wirklich kostet

Was sich hinter Begriffen wie Economy-Bad, Komfort-Bad oder Premium-Bad verbirgt und was das für Ihre Budgetplanung bedeutet.

Badkosten